Selbstgemachte Hühnersuppe für Hunde

Bitte? Hühnersuppe für Hunde? Ja klar 😊, denn sie gilt seit Jahrzehnten als Wundermittel und eignet sich auch super für unsere geliebten Vierbeinern. Ob als Brühe bei einer Erkältung, oder als stärkende Suppe mit Hühnerfleisch und Gemüse.

Sie enthält sehr wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelementen wie Eisen und Zink, die entzündungshemmend wirken und zusätzlich die Abwehr und das Immunsystem verstärken.

Und jetzt ran an den Töpfen! 😉

 

Selbstgemachte Hühnersuppe für Hunde

 

Hier kommt meine selbstgemachte Hühnersuppe, die ich immer wieder gerne für meinen Tommy koche:

Zutaten

  • 1 Stück Suppenhuhn (mind. 1 kg und am besten in Bio Qualität aus dem Wochenmarkt)
  • 1 Bund Karotten
  • 1 Stück Fenchel
  • 1 Bund Sellerie
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl

 

Küchenzubehör

  • Großer Kochtopf

 

Zubereitung

  1. Das Suppenhuhn waschen. Karotten, Sellerie und Fenchel schälen und in grobe Stücke zerkleinern. Das Suppenhuhn gemeinsam mit den geschälten Gemüsen, den Apfelessig und 3 Liter gefiltertem Wasser in den Kochtopf geben.
  2. Mit Deckel auf mittel – hoher Hitze aufkochen lassen und dann offen für ca. 1,5 Stunden auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Das Suppenhuhn ist fertig, wenn sich eine Keule leicht lösen lässt.
  3. Das Huhn aus dem Topf nehmen und auf einem Teller legen. Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen. Am leichtesten geht das, solange es noch warm ist. Anschließend das Fleisch in der Suppe geben und mit den Olivenöl verfeinern.

 

Selbstgemachte Hühnersuppe für Hunde

 

Dazu passt

 

Mein Tipp

Wenn Dein Hund erkältet ist, dann wie beim Punkt 3 das Huhn aus dem Topf nehmen und die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen. Sobald sie lauwarm ist, kannst Du sie Deinen Vierbeiner servieren. 😉 Das Suppenhuhn kannst Du zusammen mit den Gemüsen als Mahlzeit servieren. Die restliche Brühe in luftdichte Gefäße geben und im Kühlschrank lagern.

 

Ich wünsche Deinen Vierbeiner schon mal guten Appetit! 😋

 

Artikel teilen

2 Comments

  1. Brigitte Hochartz-Reply
    Januar 23, 2020 at 11:44 am

    Hi Chaoula,
    vielen, vielen Dank für dieses hilfreiche Rezept!
    Mein kleiner Duke war, nach häufigem Durchfall, sehr geschwächt.
    Ich habe auf Facebook von deiner Power-Knochenbrühe erfahren und sie gleich ausprobiert.
    Einfach phantastisch!! Duke geht es wieder sehr gut.
    Er liebt die Power-Knochenbrühe! 🙂
    Vielen Dank und liebe Grüße
    von Brigitte und Duke
    Kisses an Tommy

    • cbarmpouti-Reply
      Januar 24, 2020 at 10:33 am

      Hallo Ihr zwei,
      vielen Dank für das tolle Kommentar!
      Ich freue mich wenn ich helfen kann 🙂
      Ganz liebe Grüße auch an Duke
      Charoula & Tommy

Leave A Comment